Phänomenal

Phänomenal Coverist eine Zeitschrift der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Gestalttheoretische Psychotherapie. Sie setzt sich mit theoretischen und praktischen Fragen von Psychotherapie und angrenzenden Arbeitsfeldern wie Beratung, Supervision, Mediation und Coaching auseinander und widmet sich dabei vor allem den auf der Gestalttheorie beruhenden Ansätzen.

Ziel ist es, die Bekanntheit des gestalttheoretischen Ansatzes in der Psychotherapie zu fördern, den Mitgliedern der ÖAGP eine zusätzliche Publikationsmöglichkeit zur Verfügung zu stellen und die Weiterentwicklung der Methode zu fördern und zu unterstützen.

Besonders am Herzen liegt es uns, mit dieser Zeitschrift ein Forum zu schaffen, das zwischen Theorie und Praxis vermittelt und Theorie sowie Forschungsergebnisse für die Praxis übersetzt und nutzbar macht. Phänomenal versteht sich damit als Bindeglied zwischen der gestalttheoretischen Forschung und Lehre und der internationalen multidisziplinären Zeitschrift Gestalt Theory einerseits und den praktisch tätigen PsychotherapeutInnen andererseits.

zum Inhalt des aktuellen Hefts: siehe News

Jahrgang 9: Phänomenal 2017

Jahrgang 8: Phänomenal 2016

Jahrgang 7. Phänomenal 2015

Jahrgang 6 - Phänomenal 2014

Jahrgang 5 - Phänomenal 2013

Jahrgang 4 - Phänomenal 2012

Jahrgang 3 - Phänomenal 2011

Jahrgang 2 - Phänomenal 2010

Jahrgang 1 - Phänomenal 2009

Redaktion: Angelika Böhm, Bernadette Lindorfer, Gerhard Stemberger, Katharina Sternek

Heftumfang ca. 50 Seiten (Einzelheft). Heftpreis Euro 12,00 (Einzelheft), Euro 22,00 (Doppelheft).
ISSN 2410-2504

Abonnement (2 Hefte/Jahr)
Euro 22,00 zuzüglich Versandkosten.
(GTA-Mitglieder € 15,00 incl. Versandkosten)

Bestellung von Probeheften und Abos bitte an die ÖAGP:
info@oeagp.at

Kontakt zum Phänomenal-Team
Email: phaenomenal@oeagp.at