ÖAGP-Arbeitskreis

Arbeitskreis: Behinderung als wechselseitige Beziehung von Person und Umwelt

Datum: 18 September 2020
15.00 - 19.00 Uhr

Leitung: Beate Haas
Ort: 1050 Wien, Gesellschaft kritischer PsychologInnen (GkPP), Margaretenstraße 72
Teilnahmegebühr: Eintritt frei
Anmeldeschluss: keine Anmeldung erforderlich

Details :

Behinderung als wechselseitige Beziehung von Person und Umwelt

HAAS, Beate, Diplomsozialbetreuerin (BB), geb. 1983. Begleitung von Menschen mit Behinderungen in GB, D und A (seit 2007). Ausbildung zur Heilerziehungspfl egerin bei den BB in Straubing (2009-2012). Seit 2014 Begleiterin im Projekt Neuland (Wohnen und Tagesstruktur für Menschen mit geistiger Behinderung und forensischem Hintergrund). Weiterbildungen in Traumapädagogik und Gewaltfreier Kommunikation nach MBR. Gestalttheoretische  Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision. Kontakt: beate_haas@msn.com

Offene Veranstaltung, die von allen InteressentInnen bei freiem Eintritt besucht werden kann.

In den Arbeitskreistreffen sollen unterschiedliche Therapierichtungen, Therapiekonzepte oder spezielle Problembereiche und Anwendungsfelder der psychotherapeutischen Arbeit gemeinsam vor dem Hintergrund der Gestalttheorie diskutiert werden.

Anrechenbar als Fortbildungsveranstaltung für eingetragene PsychotherapeutInnen gemäß §14 Abs. 1 PthG (im Ausmaß von 5 Einheiten)

Hinweise für die Anmeldung

Anmeldung