Information zur 3-jährigen Ausbildungsgruppe

Gestalt-Cafè Abend zum Thema: Einblick in die Praxis der multimodalen Schmerztherapie

Datum: 16 November 2021

Leitung: Mag.a Simone Bruckner, Sarah Lutz B.Sc.
Ort: Café Korb, Brandstätte 9, 1010 Wien
Anmeldeschluss: seminaranmeldung@oeagp.at

Details :

Während die Behandlung von akuten Schmerzen meist relativ klar und überschaubar ist, geht ein chronisches Schmerzgeschehen (etwa bei sog. unspezifischen Rückenschmerzen) häufig mit einer langen, frustrierenden Suche nach Ursachen und effektiven Therapiemöglichkeiten einher. Des Öfteren gelten die Betroffenen bei ihren Behandler*innen als besonders „schwierige Patient*innen“. Sie machen nicht selten die Erfahrung nicht ernst genommen zu werden, ihnen wird häufig „Doctorshopping“ oder gar Simulation unterstellt. Viele Betroffene haben durch das Erleben von Dauerschmerzen und den damit in Verbindung stehenden umfassenden Einbußen in ihrer Lebensqualität einen immensen Leidensdruck.

Dies ist die Ausgangslage für viele Patient*innen der multimodalen Schmerztherapie im vorgestellten Setting einer ambulanten Rehabilitations-Einrichtung.

Die Referentinnen werden einen Einblick in die Praxis eines Behandlungsansatzes geben, der sich durch ein übergreifendes Zusammenarbeiten mehrerer Berufsgruppen auszeichnet. Die Grundlagen für dieses Gruppenprogramm bilden eine ganzheitliche Betrachtungsweise von chronischen Schmerzen sowie eine humanistische Orientierung im psychotherapeutischen Vorgehen.

Referentinnen: Mag.a Simone BRUCKNER, Psychologin & Psychotherapeutin (Gestalttheoretische Psychotherapie). Tätig im Bereich der medizinischen Rehabilitation und in freier Praxis. Sarah LUTZ, B.Sc., Physiotherapeutin. Tätig im Bereich der medizinischen Rehabilitation.

Das Gestalt-Café beginnt um 19.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei. 

Hinweise für die Anmeldung

Anmeldung