Seminarprogramm

Gestalttheoretische Grundlagen in der Psychotherapie (Theorieseminar)

Datum: 13 März - 15 März

Leitung: Bernadette Lindorfer, Gerhard Stemberger
Ort: Kirchberg/Wechsel, Molzbachhof
Teilnahmegebühr: € 372,- (für Nicht-ÖAGP-Mitglieder € 409)
Anmeldeschluss: 17.2.2020

Details :

 

 

Gestalttheoretische Psychotherapie bezieht sich in ihren Konzepten und theoretischen Grundlagen auf Herangehensweisen, Methoden und Ergebnisse aus der gestalttheoretischen Forschung. Da diese Forschungsarbeiten zu einem großen Teil nicht im unmittelbar psychotherapeutischen Arbeitsbereich angesiedelt waren und sind, ist eine gewisse „Übersetzungsarbeit” erforderlich, um sie sich für die psychotherapeutische Praxis nutzbar zu machen.
Dementsprechend widmet sich dieses Theorieseminar zum einen der Auffrischung und Vertiefung wichtiger gestalttheoretischer Grundlagen, zum anderen der Frage, welche Rolle die Kenntnis dieser Grundlagen in den verschiedenen Hauptbereichen der psychotherapeutischen Praxis spielen kann.

Anrechenbar als Fortbildungsveranstaltung für eingetragene PsychotherapeutInnen gem. § 14 Abs. 1 PthG (im Ausmaß von 24 Einheiten)
Pflichtseminar* im Rahmen des Fachspezifi kums der ÖAGP


* Das Seminar ist eines der beiden Grundlagen-Theorieseminare, die im ersten Ausbildungsabschnitt zu absolvieren sind („Gestalttheoretische Grundlagen in der Psychotherapie”; „Ich, Person und Persönlichkeit “). Es steht aber auch TeilnehmerInnen des zweiten Ausbildungsabschnittes offen, die sich mit diesen Inhalten vor dem Hintergrund ihres weiter fortgeschrittenen Qualifi kations- und Erfahrungsstandes noch einmal auseinandersetzen wollen.


Literaturempfehlungen zur Vorbereitung:

  • Zabransky D., Wagner-Lukesch E., Stemberger G. & Böhm A. (2018): Grundlagen der Gestalttheoretischen Psychotherapie. In: M. Hochgerner et al. (Hrsg.), Gestalttherapie. Zweite überarbeitete und aktualisierte Auflage. Wien: Facultas, 132–169.
  • Müller G., Skodnik J. & Stangl M. (2010): Texte zur Einführung in die Gestalttheorie. Eine kommentierte Literaturübersicht. Phänomenal - Zeitschrift für Gestalttheoretische Psychotherapie, 2(2), 51–54.
  • Metz-Göckel, Hellmuth (2008): Einführung in die Gestaltpsychologie. In: H. Metz-Göckel (Hrsg.), Gestalttheorie aktuell. Handbuch zur Gestalttheorie - Band 1. Wien: Krammer, 15–38.
  • Metzger, Wolfgang (1986): Gestalt-Psychologie. Ausgewählte Werke aus den Jahren 1950–1982. Frankfurt: Kramer.
Hinweise für die Anmeldung

Anmeldung