ÖAGP-Arbeitskreis

Arbeitskreis: Heilsames Handeln aus der Sicht der buddhistischen Tradition im Vergleich zur GTP

Datum: 13 November 2020
15.00 - 19.00

Leitung: Natalija Jurkovic-Brandauer
Ort: 1050 Wien, Gesellschaft kritischer PsychologInnen (GkPP), Margaretenstraße 72
Teilnahmegebühr: Eintritt frei
Anmeldeschluss: keine Anmeldung erforderlich

Details :

Heilsames Handeln aus der Sicht der buddhistischen Tradition im Vergleich zur GTP

JURKOVIC-BRANDAUER, Natalija, Dipl.Soz.Päd., geb. 1968. Seit 2014 angestellt als Sozialpädagogin in der sozialpädagogisch-therapeutischen Wohngemeinschaft des SOS - Kinderdorfes in Niederösterreich. Von 2014 bis 2016 Referentin für die Ausbildung “Dipl. Bewegungs- und Tanzpädagogin” an der Vitalakademie, sowie Referentin für die Ausbildung “Dipl. Sozial- und Berufspädagogin”. Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision seit Mai 2019. Kontakt: natalija.brandauer@gmail.com

 

Offene Veranstaltung, die von allen Interessenten besucht werden kann.

In den Arbeitskreistreffen sollen unterschiedliche Therapierichtungen, Therapiekonzepte oder spezielle Problembereiche und Anwendungsfelder der psychotherapeutischen Arbeit gemeinsam vor dem Hintergrund der Gestalttheorie diskutiert werden.

Anrechenbar als Fortbildungsveranstaltung für eingetragene PsychotherapeutInnen gemäß §14 Abs. 1 PthG (im Ausmaß von 5 Einheiten)

Hinweise für die Anmeldung

Anmeldung